Die Arbeitslosigkeit ist in Berlin im März weiter zurückgegangen. Rund 175 000 Männer und Frauen waren arbeitslos gemeldet, knapp 5000 weniger als im Februar und etwa 16 000 weniger als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte. Der Rückgang geht auf den Frühlingsanfang zurück. Dann stellen Arbeitgeber auf dem Bau, im Gartenbau, in der Gastronomie sowie anderen Außenberufen neue Leute ein.