Seit 25 Jahren bildet die TRAINICO GmbH Fachkräfte für die Luftfahrt aus. Als einer der größten und erfahrensten, deutschen Aus- und Weiterbildungsträger für technische und kaufmännische Luftfahrtberufe deckt TRAINICO mit den Fachbereichen Luftfahrttechnik, Ground Handling und Passage nahezu den gesamten Qualifizierungsbedarf für Unternehmen oder Einzelpersonen ab. Neu- und Quereinsteiger haben durch eine Erstausbildung oder Umschulung mit IHK-Abschluss oder z.B. einer 4,5 monatigen Fortbildung zum Bodensteward/-ess ideale Voraussetzungen für einen beruflichen Neustart.

Namhafte Unternehmen der Branche betrauen TRAINICO seit vielen Jahren mit der Aus- und Weiterbildung ihres Fachpersonals. Die enge Zusammenarbeit wie beispielsweise mit Lufthansa Bombardier Aviation Services, Lufthansa Technik, European Air Transport Leipzig GmbH oder  Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co. KG sichert eine ausgezeichnete fachliche Ausbildungsqualität, Praxisnähe und passgenau ausgebildete Fachkräfte.

„Durch die Zusammenarbeit mit TRAINICO stellen wir sicher, dass zukünftige Mitarbeiter optimal und praxisnah auf die Anforderungen unserer Branche vorbereitet sind“, erklärt  MIRIAM AUF DEM BERGE, Personalleiterin Standort Dahlewitz, Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG.

„Wir arbeiten mit TRAINICO seit Jahren in Fragen der Aus- und Weiterbildung zusammen und schätzen die fundierte Grundlagenausbildung, die TRAINICO-Praktikanten mitbringen. Die Verbindung von praxisnaher Theorie- und Fachkursausbildung mit der Berufserfahrung, die schon während der Umschulung gesammelt wird, ist ein relevantes Erfolgskriterium für einen schnellen Jobeinstieg. Auf diesem Weg haben wir schon zahlreiche Praktikanten im Anschluss an die Umschulung als Mitarbeiter für unser Unternehmen gewinnen können“, bestätigt Claus Probe, Director Human Resources & Administration, Germania Fluggesellschaft mbH.

Überdurchschnittlich hohe Vermittlungsquoten von bis zu 90 Prozent sprechen für den hohen Standard und die Wertschätzung der TRAINICO Absolventen – deutschlandweit und international. Die Umschüler von damals sind heute qualifizierte Mitarbeiter auf Flughäfen, in der Flugzeugwartung, im Fluggerätbau und in Reisebüros und können, dank der international anerkannten Zertifikate, überall auf der Welt Ihr berufliches Glück finden.

Umschulungen zum Fluggerätmechaniker und Fluggerätelektroniker starten am 01.10.2018. Die 28 monatigen Umschulungen beinhalten ein 12 monatiges  Betriebspraktikum in einem Luftfahrtunternehmen. Hier können erste Übernahmegespräche geführt und ein nahtloser Einstieg in ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis geschaffen werden.

Die nächsten Fortbildungen zum Bodensteward/-ess starten am  23.07.2018 und 03.09.2018.

Entscheiden Sie sich für einen vielfältigen Tätigkeitsbereich, professionelle Teamarbeit, erfolgreichen Perspektiven und guten Aufstiegsmöglichkeiten – Entscheiden Sie sich für eine Karriere in der Luftfahrt!

Besuchen Sie unsere kostenlose Infoveranstaltung, jeden Donnerstag, 10:00 Uhr in Alt-Moabit 96 A in 10559 Berlin-Mitte. Zudem beraten wir Sie gerne unter: 03375-5230-150, per E-Mail unter arbeitsmarktprojekte@trainico.de oder besuchen Sie uns auf www.trainico.de.