Zielgruppe Abgeschlossene Gesellenprüfung als Maurer/-in, Feuerungs-und Schornsteinbauer/-in, Beton-und Stahlbetonbauer/-in  oder eine abgeschlossene Meisterprüfung in einem anderen Handwerk  oder eine Abschlussprüfung in einem entsprechenden anerkannten industriellen Ausbildungsberuf  oder eine Gesellen- bzw. Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und eine mehrjährige Berufstätigkeit im Maurer-und Betonbauer-Handwerk Ziel Vorbereitung auf die selbständige Tätigkeit und Meisterprüfung Inhalte  Teil I Praktische Kenntnisse  Kundenwünsche ermitteln, Kunden beraten, Auftragsverhandlungen führen und Auftragsziele festlegen, Leistungen kalkulieren und Angebote erstellen, Verträge schließen,  Auftragsabwicklungsprozesse planen, organisieren, durchführen und überwachen, Pläne, Skizzen und technische Zeichnungen für Bauteile und Bauwerke, auch unter Einsatz von rechnergestützten Systemen, unter Berücksichtigung baurechtlicher Vorschriften erstellen, die für einen Antrag im baubehördlichen Genehmigungsverfahren und die Ausführung geeignet sind; Standsicherheits- und bauphysikalische Nachweise erstellen, statische Systeme erkennen und Plausibilitätsprüfungen durchführen,  Absteckungen und Vermessungsarbeiten durchführen; Auf- und Abbau von Arbeits- und Schutzgerüsten, Herstellung von Schalungen, Bewehrungen und Lehrgerüsten sowie von Beton planen, organisieren und überwachen; künstliche und natürliche Steine, Beton und Bauhilfsstoffe auswählen, verarbeiten, nachbehandeln und prüfen,  Baugruben herstellen, sichern und verfüllen; Gründungen ausführen, Gebäude sichern, Bauwerks- und Grundstücksentwässerungen ausführen, Kanäle und zugehörige Bauwerke herstellen, Feuerungsanlagen, Industrieöfen und Schornsteine von Industrieanlagen planen und herstellen. Teil II Fachtheoretische Kenntnisse Baukonstruktion Baustoffe und Bauphysik Auftragsabwicklung Betriebsführung und Betriebsorganisation Teil III Wirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse Rechnungswesen und Controlling Wirtschaftslehre Rechtliche und steuerliche Grundlagen   Teil IV Berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse  • Grundlagen der Berufsbildung • Planung der Ausbildung • Einstellung von Auszubildenden • Ausbildung am Arbeitsplatz • Förderung des Lernprozesses • Ausbildung in der Gruppe • Abschluss der Ausbildung  Abschluss:  Meisterprüfungszeugnis