Das hat das Bundes­verfassungs­gericht entschieden – und damit ein Urteil des Bundes­arbeits­gerichts aufgehoben. Ohne besondere Begründung ist eine Befristung von Arbeits­verträgen verboten, wenn der Arbeitnehmer bereits zuvor beim gleichen Arbeit­geber beschäftigt war.