Anrufen kann der Arbeitgeber natürlich im Prinzip. Ob der Arbeitnehmer dann aber ans Telefon gehe, kann dieser selbst entscheiden. Es ist gesetzlich nicht geregelt, zu was der Arbeitgeber Informationen einholen darf. Der Arbeitgeber kann fragen, wann der Mitarbeiter voraussichtlich wiederkommt. Fragen zur Erkrankung des Mitarbeiters, etwa was er denn hat, gehe den Arbeitgeber aber nichts an. Genauso wenig darf der Arbeitgeber Druck machen. Etwa, indem er darauf hinweist, wie oft der Arbeitnehmer schon krank war oder wann er spätestens wieder im Büro zu sein hat. Kranke Mitarbeiter müssen auch keine Aufgaben übernehmen.