Doch darf man Minirock, Sandalen und Shorts ins Büro? Oder können Chefs vorschreiben, was Angestellte an heißen Tagen anziehen dürfen? Egal wie heiß es ist, der Chef kann immer verlangen, dass seine Mitarbeiter angemessene Kleidung tragen. Was angemessen ist, entscheiden die in der Firma üblichen Gepflogenheiten. Wo sonst auch ein eher lässiger Stil gepflegt wird, sind Shorts und ärmellose Oberteile bei 30 Grad eher in Ordnung. Doch wo Anzug und Kostüm üblich sind, stehen die Chancen auf kurze Hosen schlecht. Kleiner Trost: In einer Bank mit viel Kundenkontakt ist es zwar auch bei Sommerhitze tabu, ohne Strümpfe oder mit nackten Armen zu arbeiten. Aber dafür sind die Temperaturen dort dank Klimaanlagen meist erträglich.