Vorsätzliche und sicherheitsgefährdende Sachbeschädigung können auch nach langer Beschäftigungsdauer eine fristlose Kündigung rechtfertigen.