Das Gesetz dazu ist am 1. April 2017 in Kraft getreten. Das heißt, ab Oktober 2018 kann es für die ersten Leiharbeiter greifen, die seitdem durchgängig nur in einem Entleihbetrieb beschäftigt waren. Im selben Gesetz ist auch geregelt, dass Leiharbeiter spätestens nach neun Monaten in einer Firma den gleichen Lohn wie Firmenarbeiter erhalten sollen.