Umschulung zum/zur Zerspanungsmechaniker/in
Beginn: 09.10.2017
Dauer: 28 Monate inkl. 9 Monate
Betriebspraktikum
Maßnahme-Nr.: 962-248-2016
Einstieg bis 8 Wochen nach Beginn möglich
Anbieter Berufsfortbildungswerk GmbH
veröffentlicht 2016-08-09
Referenznummer 25533873
Ort Berlin / Berlin
Berufsfeld Zerspanungsmechaniker/-in
Vertragsart keine Angabe
Anstellungsart keine Angabe
Ausbildung keine Angabe
Ansprechpartner Fr. Lesniak / Hr. Günther

Berufsbild:

Zerspanungsmechaniker/innen arbeiten in Bereichen der Industrie und des Handwerks, in
denen durch spanende Verfahren Bauteile gefertigt werden.
Sie arbeiten u.a. mit CNC-Werkzeugmaschinen, richten diese ein und überwachen den
Fertigungsprozess.

Zugangsvoraussetzungen:

Bestätigung der Zusage Ihres Förderers wie der Agentur für Arbeit, des Jobcenters
oder Optionsmodelle, des BFD, Deutsche Rentenversicherung
Teilnahme an der Informationsveranstaltung bzw. am Beratungsgespräch

Vermittlung:

Nach erfolgreichem Abschluss der Umschulung ist eine Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt
gesichert.

Bildungsinhalte:

Herstellen von Bauteilen und Baugruppen,
Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
Anschlagen, Sichern und Transportieren
Steuerungstechnik
Warten von Betriebsmitteln
Planen des Fertigungsprozesses
Programmieren von numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen
Einrichten von Werkzeugmaschinen oder
Fertigungssystemen
Herstellen von Werkstücken
Überwachen und Optimieren von Fertigungsabläufen
Geschäftsprozesse und Qualitätssicherungssysteme im Einsatzgebie

Abschluss:

Prüfung vor der IHK (staatlich anerkannter Beruf).
Die Teilnehmer/innen erhalten zusätzlich ein differenziertes Trägerzertifikat desbfw.